Macaire-Kartoffeln mit Ziegenkäse-Mandel-Füllung & Mostarda di Cremona*

Ofenkartoffeln, Kartoffelpüree & Suppen

Käse - Festtagsgerichte

4 Personen

Zubereitung : 20 Minuten

Garzeit : 45 Minuten

Zutaten

* 500 g Kartoffeln (Typ Ofenkartoffeln, Kartoffelpüree & Suppen)
* 80 g Mandelblättchen
* 120 g frischer Ziegenkäse (z.B. Petit Billy, Chavroux)
* 40 g Butter
* Salz & Pfeffer
* Muskat
* Mostarda di Cremona (oder Savona)

Zubereitung

Die Kartoffeln in der Schale bei 200°C im Backofen garen.
Sobald sie durch sind, das Fleisch mithilfe eines Löffels von der Schale lösen und zerdrücken.
Die geschmolzene Butter hinzufügen, mit Salz, Pfeffer und einer Prise Muskatnuss abschmecken.
Kräftig umrühren und beiseite stellen.

Den Ziegenkäse und die Mandeln mischen und zu 4 kleinen Kugeln formen.

Die Backförmchen mit Butter einfetten und mit einer ersten Schicht Kartoffelmark füllen.
Eine Ziegenkäsekugel in die Mitte geben und mit einer zweiten Schicht Kartoffelmark bedecken.

Die Backförmchen für ca. 15 Minuten in den 200°C heißen Backofen stellen. Die Kartoffeln sind gar, sobald sie Farbe annehmen. Aus dem Ofen nehmen. 

Aus der Form nehmen und mit etwas Mostarda di Cremona oder einem anderen süß-sauren Senf servieren.

Patates parmentine

Ofenkartoffeln, Kartoffelpüree & Suppen

Feta, Kartoffeln und geröstete Strauchtomaten

Icone temps de préparation 10 min

Icone temps de cuisson 35 min

Ofenkartoffeln, Kartoffelpüree & Suppen - Sommer

Duo aus Stampfkartoffeln

Icone temps de préparation 10 min

Icone temps de cuisson 35 min

Ofenkartoffeln, Kartoffelpüree & Suppen - Frühling